deutsch english

 

Neuigkeiten aus Uganda und Österreich
Helping Hands Family - News

News-Beitrag

Einladung Veranstaltungsreihe

Feb. 2019

Veranstaltungsreihe
Vision of Changed Lives

Unter der rasch wachsenden Bevölkerung Ugandas gibt es sehr viele Waisen, Halbwaisen und bedürftige Kinder. Einer der größten Wünsche dieser Kinder ist in die Schule zu gehen. Denn ohne Ausbildung haben sie keine Zukunft. Diese Zukunft wollen wir ihnen geben.

Helping Hands Family stellt Ihnen einen Gast vor, der schon als Kind Schulgeld für seine eigene Ausbildung verdiente: Stephen Mulungi war ursprünglich auch eines der vielen verstoßenen, bedürftigen Kinder.

Durch Gottes wunderbare Führung, hat er nicht nur das Idi Amin Regime überlebt, sondern organisierte und finanzierte seine Ausbildung selbst.

Benefiz-Konzert, Lebenszeugnis von Stephen Mulungi und aktueller Kurzfilm über die Arbeit der Helping Hands Family in Uganda: Besuchen Sie unsere Veranstaltungen ...

 

News-Beitrag lesen

 

Christine Fenböck Gründerin und Präsidentin der Helping Hands Family

2019

1999 hat es begonnen
20 Jahre Helping Hands Family

Vor mehr als 20 Jahren hatte Christine Fenböck, Diplom-Kinderkrankenschwester und Gründerin der Helping Hands Family, einen Traum:

«Ich sah ertrinkende Kinder in einem See. Rette uns! riefen sie mir zu. - Ich habe diesen Traum nie vergessen.»

Aus der kleinen Privatinitiative ist eine große Vision geworden: Das Helping Hands Family Kinderhilfswerk betreut seit 1999 bedürftige Kinder in Uganda.

Es wird nach dem Prinzip der Hilfe zur Selbsthilfe von den Ugandern selbst aufgebaut und betrieben. Wir sind dabei die Helfenden Hände.

 

Und ich hörte die Stimme des Herrn, wie er sprach:
«Wen soll ich senden? Wer will unser Bote sein?»
Ich aber sprach: «Hier bin ich, sende mich!» Jesaja 6,8