english deutsch

Neuigkeiten aus Uganda und Österreich
Helping Hands Family - News

News lesen

Unsere Kinder in der Zeitung:
Die Schulabgänger der
Primary 7 Klasse

Sommer 2021

Homeschooling funktioniert
Abschlussprüfung Primary 7-Klasse

Allen Grund zum Feiern hatten unsere Schulabgänger der Primary-7 Klasse. Von unseren 14 Kandidaten haben mit 12 mit Auszeichnung bestanden und 2 mit gutem Erfolg.

Diese Ergebnisse sind umso bemerkenswerter, als unsere Schüler seit Beginn der Corona-Krise in unserem Homeschooling-Program unterrichtet werden.

Wir danken allen unseren Sponsorinnen und Sponsoren, die in diese Kinder investiert haben. Unsere gemeinsame Arbeit ist nicht umsonst! ...

 

News lesen

Kenneth - Eine Erfolgsgeschichte

Mai 2021

Hilfe zur Selbsthilfe funktioniert
Kenneth - vom Slum zum Geschäftsmann

Die Erfolgsgeschichte von Kenneth ist schon sehr bemerkenswert. Sie ist ein treffendes Beispiel dafür, dass Hilfe zur Selbsthilfe funktioniert.

So erhalten viele Kinder Ausbildung und erwerben Fähigkeiten, ihre Zukunft selbst zu gestalten ...

 

News lesen

Mauern und Tragwerk sind fertig

Apr. 2021

Wir bauen eine neue Clinic
Die neue Clinic ist im Entstehen

Nachdem wir die Fundamente unserer neuen Clinic bereits im Dez. 2020 fertiggestellt hatten, konnten wir Anfang 2021 rasch weiterbauen.

Die Mauern sind errichtet, die Tragwerke für die Decke und den ersten Stock sind fertig.

Jetzt bereiten wir die nächste Bauphase vor ...

 

News lesen

Unsere Leiter, Hebamme Rhode und ihr Mann Opadde, legen beim
Neubau selbst Hand an

Dez. 2020

Wir bauen eine neue Clinic
MMC-new

Unsere Clinic, das Mirembe Medical Centre, ist zu klein geworden. 2015 hatten wir sie eröffnet, 2018 erweitert.

Unter dem fähigen Managent unserer Leiter, der Hebamme Rhoda und ihrem Mann Opadde, dient unsere Klinik immer mehr Menschen.

Trotz der Schwierigkeiten durch die Corona-Maßnahmen konnten wir jetzt mit dem Neubau beginnen ...

 

Artikel lesen

Sichere Mutterschaft im
Mirembe Medical Centre

Sept. 2020

Reportage Risiko Geburt
Mirembe Medical Centre in "Missio-allewelt"

Im Februar 2020 hat die allewelt-Redakteurin Lena Hallwirth und der Fotograf Simon Kupferschmied von Missio Österreich unsere Clinic besucht, um von der leitenden Hebamme Rhoda und von Frauen kurz vor oder nach einer Geburt mehr darüber zu erfahren, was es heißt, in Uganda ein Kind zu bekommen.

Der Artikel ist erschienen im Magazin "allewelt" von Missio Österreich, Ausgabe Sep./Okt. 2020

zum Bildbericht ...

 

News lesen

HHF-Notversorgungspakete

Aug. 2020

Versorgung mit Lebensmitteln
Care for the poorest

Die Lebensmittelversorgung ist in Zeiten des Lock-Down überaus wichtig. Dank unseres Corona-Emergency-Fonds können wir Corona-Notversorgungspakete an unsere Schulkinder und an das Lehrpersonal unserer Schule verteilen.

Dabei werden auch die allerärmsten Bewohner in Ssumbwe nicht vergessen ...

 

News lesen

Lehrer und Schüler sind glücklich

Juli 2020

Corona Lock-down
Home Schooling

Da die Schulen in Uganda geschlossen wurden, und damit unsere Schulkinder ohne sinnvolle Beschäftigung sind, haben wir uns entschlossen ein Home Schooling Program einzurichten.

Damit werden unsere Schüler bei unseren Lehrern zu Hause unterrichtet ...

News lesen

Mutter Barbra mit ihren acht Kindern

Mai 2020

Care for the poorest
Corona Emergency Patenschaften

Nachdem wir den Corona Emergency Fund ins Leben gerufen hatten, konnten wir unsere Schulkinder und deren Familien mit Lebensmitteln versorgen. Das hat sich in Ssumbwe rasch herumgesprochen. Der lokale Bürgermeister hat uns daraufhin die bedürftigsten Fälle geschickt, damit wir auch ihnen helfen.

Hier seht ihr die wohl allerbedürftigste Familie ...

News lesen

... bei der Essensverteilung

Apr. 2020

Versorgung mit Lebensmitteln
Corona Emergency Fund

Der Corona Virus hat in Uganda das öffentliche Leben fast zur Gänze zum Erliegen gebracht. Auch unsere Schule wurde geschlossen. Das hat viele Familien hart getroffen, weil die Kinder jetzt keine Essensversorgung durch die Schulküche mehr haben.

Um dieser Notlage abzuhelfen, haben wir den Corona Emergency Fund ins Leben gerufen ...

News lesen

Unsere medizinischen Dienste

Apr. 2020

Corona Virus erreicht Uganda
Wir richten eine mobile Klinik ein

Nachdem der Corona Virus auch Uganda erreicht hat, wurden strenge Maßnahmen in Kraft gesetzt, und der öffentliche Verkehr ist nicht mehr möglich. Dadurch ist es für die Menschen fast unmöglich, rasch zu medizinischer Hilfe zu gelangen.

Wir haben daher beschlossen, eine Mobile Klinik einzurichten, mit der unser medizinisches Team in die umliegenden Ortschaften fahren kann ...

News lesen

Unsere Schüler sind unter den
Besten des Landes

Mar. 2020

Zum ersten Mal hatten wir Schulabgänger
Erste Abschlussprüfung

Von 970.000 Schülern, die dieses Jahr in Uganda zur staatlichen Primary 7-Abschlussprüfung angetreten sind, waren 10% 1.Grade. Unsere FoJJA-Schule hatte 45% 1.Grade und 55% 2.Grade!
Die Besten waren in den Berichten der Tageszeitungen.

Ganz Ssumbwe hat sich ur-gefreut! ...

News lesen

Birungi ist glücklich

Feb. 2020

Medizinische Hilfe
Ein neuer Rollstuhl für Birungi

Birungi ist jetzt acht Jahre alt. Vor drei Jahren haben wir durch die großzügige Hilfe der Fa. Bständig einen Rollstuhl für Birungi erhalten. Birungi ist seither viel größer geworden, und der alte Rollstuhl wurde ihr zu klein.

Jetzt hat Birungi einen neuen bekommen ...

 

Film ansehen

Amazing Grace

2020

Unsere Projekte verändern Leben
Changed Lives in Uganda

Unsere Vision ist Wirklichkeit geworden - unsere Projekte verändern Leben. Die Full of Joy Junior Academy für 400 Schüler ist fertig. Der Aufschwung in der Region ist deutlich sichtbar. Aus dem ehemaligen Slumgebiet ist eine attraktive Gegend geworden.

Amazing Grace - Verändertes Leben in Uganda ...

News lesen

The 2019 UNWG Grant Award

2019

Besondere Auszeichnung für die HHF
UNWG-Award 2019

Die United Nations Women's Guild, die Frauenorganisation der Vereinten Nationen in Wien, fördert jedes Jahr ausgewählte Kinderhilfsprogramme auf der ganzen Welt.

Für die Fertigstellung unseres Schulprojektes wurde Helping Hands Family mit dem UNWG-Award 2019 ausgezeichnet ...

 

 

News-Beitrag lesen

 

Christine Fenböck Gründerin und Präsidentin der Helping Hands Family

1999 hat es begonnen
20 Jahre Helping Hands Family

Vor mehr als 20 Jahren hatte Christine Fenböck, Diplom-Kinderkrankenschwester und Gründerin der Helping Hands Family, einen Traum:

«Ich sah ertrinkende Kinder in einem See. Rette uns! riefen sie mir zu. - Ich habe diesen Traum nie vergessen.»

Aus der kleinen Privatinitiative ist eine große Vision geworden: Das Helping Hands Family Kinderhilfswerk betreut seit 1999 bedürftige Kinder in Uganda.

Es wird nach dem Prinzip der Hilfe zur Selbsthilfe von den Ugandern selbst aufgebaut und betrieben. Wir sind dabei die Helfenden Hände.

 

Und ich hörte die Stimme des Herrn, wie er sprach:
«Wen soll ich senden? Wer will unser Bote sein?»
Ich aber sprach: «Hier bin ich, sende mich!» Jesaja 6,8